Kommunikation

 




 

 

Erfolgreiches Lernen & Kommunizieren
Ein Konzept für Hundemenschen 🙂

Themenbereiche: Psychologie – Neurologie – Kommunikation
Für mehr Verständnis in Beziehungssystemen

Wo
Kreuzlingen, Institut für Beratung und Gesundheit

Wann
Sa. / So. 10. & 11.2.2018

Kosten
Fr. 320.00 (EUR 290) pro Teilnehmer

inkl. Unterlagen, Mittagessen, Snacks, Kaffee und Getränke an beiden Tagen

Leitung: Franziska Müller

 

Es ist Dir wichtig zu Lernen, wie Du deutlich und erfolgreich kommunizierst? Im beruflichen, wie auch im privaten Alltag? Dann bist Du hier genau richtig!

Für wen eignet sich dieses Seminar?
————————————————–
Dieses Seminar eignet sich für Hundetrainer ebenso wie für interessierte Hundemenschen. Jeder, der in seinem privaten oder beruflichen Alltag mit Menschen zu tun hat, mit diesen kommunizieren möchte und das Gefühl hat, da gäbe es noch ein wenig zu lernen und zu erfahren ist gerne willkommen.
 
Warum?
————-
Immer mehr Hundetrainer legen heute viel Wert auf Ihre Kompetenzen im Bereich 

Kommunikation mit Menschen. Sie arbeiten mit Mensch-Hund-Teams. Nur die eine Seite zu betrachten, würde bedeuten, nur die Hälfte zu sehen. So entstand dieses Seminar.
 
Es ist Dir wichtig zu lernen, wie Du deutlich und erfolgreich kommunizierst? Verstanden zu werden ist ja manchmal genauso schwierig, wie den anderen zu verstehen. Ob der andere mich verstanden hat, merke ich vielleicht erst an sein
er Reaktion. Und manchmal fragen wir uns, was der wohl gehört hat, weil wir das doch so gar nicht gesagt, in jedem Fall nicht so gemeint haben.
 
Nicht nur als Trainer eine Herausforderung!
————————————————————-
Ist es möglich, dass Kommunikation aus weit mehr besteht als Sprache, Worte und Sachverhalten? Kann es sein, dass wir uns ganz sachlich austauschen wollen und es doch nicht gelingt?
 
Was passiert da eigentlich, wenn wir uns mitteilen oder zuhören? Oder einfach „nur“ still sind. Der bekannte Kommunikationswissenschafter Paul Watzlawik sagt: „Nicht kommunizieren geht nicht“. Wie recht er hat! Weder bei uns Menschen, noch bei unseren Hunden 🙂
 
Auszug aus dem Inhalt
——————————
Hilfreiche Kommunikationsmethoden
Kommunikationshindernisse entdecken

Empathie und Wertschätzung

Spiegelneurone, Resonanz
Aktives Zuhören und verstehen
Erfolgreiche Lernumgebung gestalten
Kommunikation und Neurowissenschaft
Healthy Circle of Contact
Fallbeispiele
 
Methodik und Ablauf
—————————
Wir arbeiten an zwei Tagen. Theoretischer Input wechselt sich mit praktischem Arbeiten in Gruppen und Plenumsdiskussionen ab. Beispiele aus der Praxis sind sehr erwünscht, ebenso ist Platz für die Supervision von kniffeligen Beispielen aus der Praxis und wie immer für viel Herz und Humor!

Verstanden zu werden ist manchmal genauso schwierig, wie den anderen zu verstehen. Ob der andere mich verstanden hat, merke ich vielleicht erst an seiner Reaktion. Und manchmal fragen wir uns, was der wohl gehört hat, weil wir das doch so gar nicht gesagt, in jedem Fall nicht so gemeint haben.

Ist es möglich, dass Kommunikation aus weit mehr besteht als Sprache, Worte und Sachverhalten? Kann es sein, dass wir uns ganz sachlich austauschen wollen und es doch nicht gelingt?

Was passiert da eigentlich, wenn wir uns mitteilen oder zuhören? Oder einfach „nur“ still sind. Der bekannte Kommunikationswissenschafter Paul Watzlawik sagt: „Nicht kommunizieren geht nicht“. Wie recht er hat! Weder bei uns Menschen, noch bei unseren Hunden 🙂

Wir arbeiten an zwei Tagen. Theoretischer Input wechselt sich mit praktischem Arbeiten in Gruppen und Plenumsdiskussionen ab. Beispiele aus der Praxis sind sehr erwünscht, ebenso ist Platz für die Supervision von kniffeligen Beispielen aus der Praxis und wie immer für viel Herz und Humor!

Das sagen Seminarteilnehmer

Die zwei Tage vergingen wie im Flug … ich geh ganz reich beschenkt. Vielen Dank ..

… erst dachte ich, ohweh ein ganzes Wochenende Seminar und jetzt bin ich so froh, dass ich dabei gewesen bin, auch wenn ich heute wirklich müde bin … gut müde ..

… ich fühl mich nach diesem Seminar mega entlastet, was den Umgang mit meinen Kunden angeht. Das freut mich grad am meisten ..

Deine Art die Gruppe anzuleiten ist einfach so schön, empathisch und wertschätzend … ich hab mich wirklich wohl gefühlt und nehm auch ganz viel mit ..

… ich bin immer ein wenig skeptisch bei Seminaren und dachte, ach wenns mir nicht passt, dann geh ich einfach wieder. Heute sag ich, ich überleg mir, ob ich es noch einmal mache …

.. ich fand die zwei Tage wirklich bereichernd, auch zu bemerken, wie ich manchmal mein eigenes Pferd reite, danke dafür und die Verpflegung war also auch sehr toll. Ich hab mich rundum wohl gefühlt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Übrigens: Wenn Dein Hund nicht alleine bleiben kann, oder Du ihn aus irgendwelchen anderen Gründen mitbringen möchtest, gib bitte Bescheid. Auch das ist möglich.
 
Maximale Teilnehmerzahl: 10
 
 
Ich freu mich auf ein spannendes, humorvolles, lehrreiches und kommunikatives Seminar, das wir in Kooperation für Finnswelt – Die Hundeschule anbieten!

 

Fragen und Anmeldung an: Franziska Müller: f.mueller@kirasworld.ch

Pfotenfreundliche Grüsse
Franziska Müller